Heckenbeck wehrt sich gegen eine geplante 380 kV Höchstspannungsfreileitung. Für eine adäquate Energieversorgung; gegen sinnlose Landschaftsverschandelung, Energieverschwendung und Gesundheitsgefährdung.

Aktuelle Informationen

Am Mittwoch, den 25.01.2017 um 9:00 Uhr, fand der zweite Erörterungstermin statt. Nun berät die Landesbehörde über die Planfeststellung.

Presseartikel aus dem letzten Jahr

Artikel im Gandersheimer Kreisblatt, 24.11.2016

Artikel im Gandersheimer Kreisblatt, 24.11.2016

Artikel im Gandersheimer Kreisblatt, 25.11.2016

Artikel im Gandersheimer Kreisblatt, 25.11.2016

Share This: