Im Frühjahr 2020 gab es zum ersten mal seit vielen Jahren die Möglichkeit, um Heckenbeck herum etwas Land für die ökologische Landwirtschaft zu kaufen. Eine Gruppe aus den Unterstützer*innen des Gemüsebaus hat sich zusammengetan und den Kauf gemeinsam organisiert. Dabei haben sie mit der Genossenschaft Kulturland eG zusammengearbeitet, die in Zeiten von stärker werdender Bodenspekulation langfristig Flächen für den ökologischen Landbau zur Verfügung stellen möchte.

Möchten Sie mit einer relativ sicheren Geldanlage einen Beitrag zur Unterstützung des ökologischen Landbaus in Heckenbeck und darüber hinaus leisten?  Bereits ca. 41 Heckenbecker*innen haben angekündigt mitzumachen. Noch bis zum Jahresende können Sie ab 500€ in die Genossenschaft einsteigen.  Mit (langfristiger) Kündigungsmöglichkeit kann man es (unverzinst) zurückbekommen, falls man
es später braucht.
https://www.kulturland.de/de/campaigns/solidarischer-gemuesebau-heckenbeck

Weiter Informationen und Rückfragen an gemuesebau-heckenbeck@posteo.de